Deutschland - Pforzheim

 

Die Geschichte der Microbrand Circula beginnt im Jahre 1955 mit Heinz Huber in Pforzheim. Heute, 65 Jahre später, fertigt Circula bereits in der dritten Generation hochwertige Uhren und gehört damit zu einer der ältesten Uhren-Microbrands der Welt.

 

Das Besondere: In den Handaufzug– und Automatikuhren aus der limitierten Heritage-Kollektion werden original Manufakturuhrwerke der Pforzheimer Uhren-Rohwerke GmbH (P.U.W.) verbaut. Diese New-Old-Stock-Werke schlummerten seit den siebziger Jahren vergessen im Lager eines Sammlers und wurden erst vor ein paar Jahren durch Zufall wiederentdeckt.



 Frankreich - Paris

 

Hegid ist ein innovatives, junges, unabhängiges, französisches Unternehmen, dessen Basis im Jahr 2015 in Paris gelegt wurde.

Das Team von Hegid vereint das Talent, das für die innovative Entwicklung seiner außergewöhnlichen Produkte notwendig ist: Uhrmacher, Designer, Künstler und Ingenieure.

Das Ziel von Hegid ist es, dem Kunden die Möglichkeit zu geben, seine Uhr je nach Anlass zur verändern. Und das durch eine technisch ausgeklügelte und dadurch kinderleicht zu bedienende Technik. Sämtliche Veränderungen der Uhr können ohne Hilfe von Spezialisten und vollkommen ohne Werkzeug durchgeführt werden. Zur "Hegid-Evolution" hier klicken.



Italien - Florenz

 

Im Jahr 2013 hat sich das Team von Visconti - eine Marke, die eigentlich für Ihre luxuriösen Füllfederhalter Weltbekannt ist - entschieden, eine uralte Florentiner Tradition wieder aufleben zu lassen: Das Herstellen hochwertiger, außergewöhnlicher und präziser Uhren.

Mit Ihrem Sitz in einer Renaissance-Villa aus der Medici-Zeit mit Ihren meterhohen Decken und einmaligen Fresken umgibt die Marke Visconti ein ur-Italienischer Geist, der sich auch in den wunderschönen Produkten widerspiegelt.